Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Landes-Feuerwehrleistungsbewerb - Sterzing

 





 


19. Landes-Feuerwehrleistungsbewerb
30. Landes-Jugendfeuerwehrleistungsbewerb

Die Schlussveranstaltung mit der Siegerehrung war ein imposanter und würdiger Abschluss für diese gut organisierte Großveranstaltung. Bei den Bewerben galt es insgesamt 700 Starts auf 12 Bahnen abzuwickeln. Rund 140 ausgebildete Bewerter standen für die Bewertung der Wettbewerbsgruppen zur Verfügung.
Rund 3500 Teilnehmer, Fahnenabordnungen, Bewerter marschierten in Begleitung der Musikkapellen von Sterzing, Pfitsch, Stilfes und Jaufental auf den Bewerbsplatz zur Siegerehrung ein.

Jugendlager
Die 98 Jugendgruppen mit 1.100 Jugendlichen und 200 Jugendbetreuern schlugen bereits am Freitagnachmittag ihre Zelte in der Militärkaserne auf, wo sie vom Betreuungszug des Weißen Kreuzes bestens versorgt wurden.
Am Samstagabend nach der Heiligen Messe in der Pfarrkirche mit Landesfeuerwehrkurat Pater Rainald Romaner wurde auf dem Sportplatz mit den Bezirksspielen begonnen. Leider fielen diese wegen eines auftretenden Gewitters buchstäblich ins Wasser.

Bewerbe
Am Samstag, bereits ab 6.30 Uhr morgens, kämpften auf den Bewerbsplatz die Jugendlichen beim Hindernislauf, sowie die Aktiven Gruppen beim simulierten Löschangriff um jede Zehntelsekunde. Der zweite Teil des Bewerbes, der Staffellauf wurde dann auf der Aschenbahn des zweiten Sportplatzes durchgeführt.

Schlussveranstaltung
Bei der Schlussveranstaltung konnte Landesfeuerwehrpräsident Rudi Hofer neben den Teilnehmern und Bewertern auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen, darunter Landesrat Hans Berger, Bürgermeister Dr. Karl Fritz Messner, zahlreiche Feuerwehrfunktionäre aus dem ganzen Land, den Präsidenten des Internationalen Feuerwehrverbandes des CTIF Walter Egger und weitere hochrangige Feuerwehrfunktionäre aus Deutschland und Österreich. Unter großen Applaus der erschienenen Zuschauer wurden die Sieger in den einzelnen Kategorien prämiert und Bewerter für ihre langjährigen Verdienste bei Bewerben ausgezeichnet.
Mit dem Einholen der Wettbewerbsfahne wurde die gelungene Veranstaltung offiziell abgeschlossen.

Landes-Feuerwehrleistungsbewerb - Sterzing
Landes-Feuerwehrleistungsbewerb - Sterzing
Landes-Feuerwehrleistungsbewerb - Sterzing
Landes-Feuerwehrleistungsbewerb - Sterzing
< Zurück zur Liste

Sirenensignale
 
Feuerwehren im Einsatz
Georeferenzierte Karte  
Feuerwehrdienst in Südtirol  
Aktuelles & News  
Feuerwehrzeitung  
Downloads  
Brandschutzbeauftragte
Informationen  
Kurse & Veranstaltungen
 
Links
 
Split Payment / Sonstiges
 
Kurse & Veranstaltungen
 
  Brandschutzkurse
  Feuerwehrlehrgänge
  Feuerwehrtage
  Leistungsbewerbe/Abzeichen
  Sonstige Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen im Überblick
 
 



 
 
© 2016 Landesverband der Freiwilligen Feuerwehren Südtirols www.lfvbz.it Impressum Cookies Sitemap Links
 
Brauereistraße 18 I-39018 Vilpian (BZ) Tel. +39 0471 / 55 21 11 Fax +39 0471 / 55 21 22
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing