Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Lehrgang Gefahrgut- Gerätetechnik

 
Zielgruppe
Mitglieder der Gefahrgutwehren
Voraussetzungen
Abgeschlossene Grundausbildung
Atemschutzlehrgang oder Gruppenkommandantenlehrgang.
Einberufung (Lehrgang wird für Gefahrgutwehren und für diesen Bereich vorgesehene Feuerwehrleute abgehalten).
Ziel
Da auf Straßen und Schienen immer größere Mengen an gefährlichen Stoffen transportiert werden, ist eine entsprechende Ausrüstung und Ausbildung der Gefahrgutwehren notwendig. Ziel des Lehrganges ist es, den Feuerwehrleuten die Funktionsweise sowie die korrekte Benutzung der vielfältigen Ausrüstung auf den Gefahrgutfahrzeugen zu erklären.
Inhalt
Einsatzgrundlagen, Einsatzgrundsätze, Warn- und Absperrgeräte, Messgeräte, Geräte zum Auffangen und Abdichten, Einsatzstellenhygiene und Dekontamination, Stromversorgung und Erdung, Schutzanzüge, Pumpen und Zubehör, Wartung der Geräte. An den Geräten findet weiters eine praktische Unterweisung statt, weiters werden mehrere Einsatzübungen abgehalten.
Dauer des Lehrgangs
5 Tage
 
Lehrgang Gefahrgut- Gerätetechnik
< Zurück zur Liste

Sirenensignale
 
Feuerwehren im Einsatz
Georeferenzierte Karte  
Feuerwehrdienst in Südtirol  
Aktuelles & News  
Feuerwehrzeitung  
Downloads  
Brandschutzbeauftragte
Informationen  
Kurse & Veranstaltungen
 
Links
 
Split Payment / Sonstiges
 
Kurse & Veranstaltungen
 
  Brandschutzkurse
  Feuerwehrlehrgänge
  Feuerwehrtage
  Leistungsbewerbe/Abzeichen
  Sonstige Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen im Überblick
 
 



 
 
© 2016 Landesverband der Freiwilligen Feuerwehren Südtirols www.lfvbz.it Impressum Cookies Sitemap Links
 
Brauereistraße 18 I-39018 Vilpian (BZ) Tel. +39 0471 / 55 21 11 Fax +39 0471 / 55 21 22
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing