90.000ster Teilnehmer an einem Feuerwehrlehrgang

Die Feuerwehrschule bietet mittlerweile rund 40 verschiedene Lehrgänge für Feuerwehrleute an und jährlich drücken durchschnittlich mehr als 3.000 Feuerwehrleute die Schulbank in Vilpian.

Seit der Gründung der Landesfeuerwehrschule Südtirol im Jahre 1966 wurden bereits mehr als 90.000 Feuerwehrleute ausgebildet. Fabian Leitner, Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr St. Lorenzen, war beim Lehrgang Funk-Grundausbildung am 22. August 2019, der 90.000ste Teilnehmer bei einem Feuerwehrlehrgang. Schulleiter Dr.-Ing. Christoph Oberhollenzer und die Ausbilder gratulierten ihm herzlich und überreichten ihm ein kleines Geschenk.