„Südtirol impft“

Dienstende bei der großangelegten Aktion „Südtirol impft“, die am heutigen Sonntagabend abgeschlossen wurde und bei der insgesamt rund 620 Freiwillige Feuerwehrleute tatkräftig mitgeholfen haben.

 Wir bedanken uns bei allen Mitarbeitenden aus Sanitätsbetrieb und Bevölkerungsschutz, den Rettungsdiensten Weißes und Rotes Kreuz, den Behörden sowie den Gemeinden und allen weiteren Helfern für die gute Zusammenarbeit.