Bezirk Unterpustertal

Aus dem, seit 1887 bestehenden Bezirksverband Pustertal, ging im Jahre 1955 der Bezirksverband Unterpustertal hervor. 33 Freiwillige Feuerwehren versahen damals den Dienst. Zur Zeit sind es 48 Freiwillige Feuerwehren, eingeteilt in 8 Abschnitten.

Im Einzugsgebiet des Bezirks Unterpustertal befinden sich wichtige Flüsse, mehrere Stauseen, viel befahrenen Verkehrsadern, sowie große Schigebiete und Waldflächen. Um allen möglichen Gefahren gewachsen zu sein, sind die 48 Feuerwehren des Bezirkes stets bemüht, immer auf den neuesten Stand der Technik und der Ausbildung zu sein.

Der Sitz des Bezirksverbandes Unterpustertal befindet sich in Bruneck, Dantestraße 16A.

Keine Nachrichten verfügbar.
Tel.:
E-Mail:
Webseite:

Kontakt

Dantestraße 16/A, 39031 Bruneck, Tel. 0474 555666, Fax 0474 556060, E-Mail: info.bez7(at)lfvbz.org

Bezirkspräsident / Stellvertreter / Inspektor

Bezirkspräsident
Reinhard Kammerer
Bezirkspräsident-Stellvertreter
Raimund Eppacher
Bezirksinspektor
Elmar Irsara

Abschnittsinspektoren

Abschnitt 1
Günther Sieder
Abschnitt 2
Meinhard Schneider
Abschnitt 3
Alexander Zingerle
Abschnitt 4
Andrea Pertot
Abschnitt 5
Herbert Engl
Abschnitt 6
Johann Neumair
Abschnitt 7
Michael Oberhollenzer
Abschnitt 8
Alois Ignaz Steger

Bezirksfunktionäre

Bezirksschriftführer
Annemarie Furtschegger
Bez-Kassier
Josef Althuber
Bez-Atemschutzwart
Hartmann Unterhofer
Bezirksjugendreferent
Lukas Pramstaller
Bez.-Lehrgangsbeauftragter
Andrea Pertot
Bez-Feuerwehrarzt
Dr. Alex Mitterhofer